HomeAusflügeGrüne Herzroute

Grüne Herzroute

Reiseinformationen

  • Entfernung: 4,5 km
  • Start: Franzensquelle
  • Ziel: Natalienquelle

Naplánujte si výlet z kterékoli místa.
Prohlédněte si vše přehledně na mapě.

Beschreibung

Das Ziel der grünen Runde ist der Pavillon der Natalienquelle. Der Pavillon wurde 1931 in Betrieb genommen, die Quelle selbst war allerdings schon seit 1880 bekannt, 1912 wurde sie dann gefasst und nach der Königin Natalie von Serbien benannt. Der Rundgang misst 4,5 km. Von der Franzensquelle bummeln wir durch die Nationalstraße (Národní třída) zur Fontäne am Parkcafé und gehen nun nach rechts durch die Russische Straße (Ruská ulice) am Božena-Němcová-Theater und Stadtpark vorbei bis zur Eisenbahnbrücke. Gleich hinter ihr ist ein Straßenstein mit einem grünen Herzchen zu erkennen, wo wir uns auf den Waldweg begeben, der uns zu einem Steinaltar am Schlösschen (Zámeček) geleitet.

Hinter dem Schlösschen folgen wir dem roten Wanderzeichen bis zum Straßenstein mit dem Zeichen 1200 m. Über die Bahngleise, über eine Wiese und auf einem breiteren Weg gelangen wir zur Natalienquelle. Der Rückweg führt auf einem Asphaltweg an der Eisenquelle vorüber. Wir gehen über die kleine Brücke und gelangen – vorüber am Moorbad, der Kolonnade der Salz- und Wiesenquelle – entlang der Isabellenpromenade zum Kurhotel Belvedere und zur Wettersäule.

Sehenswertes an der Strecke: 

  • Pavillon der Natalienquelle  
  • Nationalstraße (Národní třída)
  • Fontäne am Parkcafé
  • Božena-Němcová-Theater
  • Waldaltar am Schlösschen
  • Eisenquelle
  • Isabellenpromenade
  • Hotel Belvedere
  • Wettersäule