Aktive Erholung

Zum richtigen Lebensstil gehört auch die Bewegung.
Und wo sonst, als in einem Kurort, können sie die
Aktivität mit der Entspannung verbinden?

Die Bewegung gehört seit jeher zum Kurort.

Hier wird es nie langweilig

Golf, Tennis, Radsport, Nordic Walking, Inline-Skating oder auch Wassersport. Dies alles bietet unsere Stadt und ihre Umgebung. Auch aus diesem Grunde erfreut sich dieser Ort immer größerer Beliebtheit, nicht nur bei den Patienten, sondern auch bei Menschen, die sich einfach erholen und neue Energie schöpfen wollen. Hierzu können sie beliebig lange und anspruchsvolle Routen und Wanderwege nutzen, die ihnen unvergessliche Erlebnisse und das gute Gefühl bieten, etwas für ihre Gesundheit getan zu haben. Und wenn Sie von einem anstrengenden Ausflug heimkehren, finden Sie in Franzensbad genügend Orte der Entspannung, der Erholung und ggf. auch für die Reha.

Aquapark Aquaforum

Das angenehm warme Wasser in den Schwimmbecken, Whirlpools sowie in der Wendelrutsche im Aquaforum – in der Welt des Wassers und der Entspannung ist eine Wohltat für Körper und Geist, unabhängig von den Launen des Wetters. Entdecken Sie die wunderschöne Welt des Wassers.
Das Aquaforum bietet Ihnen die einzigartige Gelegenheit der Erholung und Entspannung. Dies alles in vier Innenbecken und drei Becken unter freiem Himmel mit zahlreichen Wasserattraktionen.

Mehr Informationen

Tennis

Erinnern Sie sich an die Zeit der eleganten, weißen Tennisdresse? In den Kurorten als Symbol der Eleganz war Tennis stets Bestandteil der sportlichen Aktivitäten.
Das Tennisareal befindet sich unweit der historischen Altstadt in der angenehmen Umgebung des westlichen Stadtparks zwischen der Langen Straße (Dlouhá ulice) und dem vom Objekt „Milano“ zum Teich „Amerika“ führenden Wanderweg.

Mehr Informationen

Mehrzweck-Sportplatz

Am westlichen Rande des Stadtzentrums wurde ein Mehrzweck-Sportplatz für die Jugend errichtet. Im Areal stehen ein Skatepark landesüblicher Parameter, ein Mehrzweck-Sportplatz für Ballspiele, ein Verkehrsgarten, im Winter ein Rodelberg, und nicht zuletzt zwei Kinderspielplätze (für Kinder bis 5 Jahre und für die Altersgruppe 5–12 Jahre) zur Verfügung.

Mehr Informationen

Golf & Minigolf

Golf gehört seit eh und je zu unserer Landschaft, ebenso wie die Heilquellen. Hier wurde die böhmische Geschichte dieses Sports geschrieben, wobei wir uns obendrein mit dem einzigen königlichen Golfplatz im Lande rühmen können, der sich in Marienbad befindet. Direkt in Franzensbad in Franzensbad finden wir einen Golfplatz, mit dem Auto liegen jedoch weitere 9 in Reichweite.

Und sollten Sie kein aktiver Spieler sein, sondern sich lediglich unterhalten wollen sich, steht für Sie die Minigolfanlage im Areal des Hotels Imperial zur Verfügung.

Gemächlich oder im Laufschritt auf den touristischen Wanderrouten

In Franzensbad können Sie für Spaziergänge oder zum Joggen sowohl die traditionellen, markierten Wanderwege, als auch die speziellen sog. Herzchen-Routen in Anspruch nehmen, die Sie zu interessanten Zielen in den Franzensbader Parkanlagen führen. Neben den touristischen Zwecken dienen sie auch als Querfeldein-Kur und werden daher den Patienten bei der Kurbehandlung sehr empfohlen. Alle nehmen bei der Franzensquelle ihren Anfang.

Mehr Informationen

Radwanderungen

Neben den Radtouren auf den Herzchen-Routen sowie den Ausflügen in die Umgebung können Sie auch den markierten Radwanderweg 36 (Magistrale Český les/Oberpfälzer Wald – Erzgebirge) nutzen. Die Route Nr. 36 verläuft direkt durch den Franzensbader Park. Der Anschluss ist unter anderem am Schwanensee oder auf dem Wege zwischen den Quellen Glauber I. und Glauber II. möglich. Unterwegs, auf der Strecke Salajna - Cheb - Franzensbad - Seeberg - Luby, die ungefähr 58 kam lang ist, begegnen Sie zahlreichen interessanten Orten.

Weitere Tipps für Randwanderrouten in der Umgebung von Franzensbad finden Sie hier.

Sollten Sie Ihre Fahrräder nicht mit dabei haben, leihen wir sie Ihnen im Infozentrum.